Wir über uns:

  • Gründungsjahr 1917
  • 3. Stärkeklasse Harmonie
  • Hauptprobetag ist Freitag und Zusatztag Dienstag
  • Probelokal im Mehrzweckgebäude Reichenburg  (Google-Maps)
  • 38 Aktivmusikanten im Alter von Jahrgang 1941 bis 2002

 

Unsere Ziele:

  • Der Zweck des Vereins ist die Pflege und Förderung der Blasmusik im Interesse der Öffentlichkeit und des gesellschaftlichen Lebens.

 

Anlässe und Feste:

  • Als Musikgesellschaft sind wir mit Dorf und Bevölkerung eng verbunden.
  • Jahreskonzert mit Musik, Theater und Tanz im Januar (Mehrzweckgebäude)
  • Sommerkonzert im Juni/Juli
  • jährlicher Jahreshöhepunkt mit Festteilnahme oder grossem Unterhaltungskonzert
  • zahlreiche öffentliche Auftritte wie auch die Verschönerung von kirchlichen Anlässen

 

Musikalische Ausbildung:

  • Die Nachwuchsförderung für Blas- und Schlaginstrumente erfolgt in der vereinseigenen Musikschule.
  • Zur Zeit sind 22 Schülerinnen und Schüler in der Ausbildung.
  • Alle zwei Jahre im Herbst findet ein Jugendmusiklager statt.

 

Geschichte:

  • 1917 Gründung Musikgesellschaft Reichenburg mit 10 Mitglieder

 

 

 

 

 

 

 

 

  • 1919 Übernahme einer Occasions-Uniform
  • 1920 Erstes Jahreskonzert
  • 1933 Uniformweihe
  • 1935 Besuch des Eidgenössischen Musikfestes in Luzern
  • 1937 Einweihung 1. Vereinsfahne
  • 1948 Besuch des Eidgenössischen Musikfestes in St. Gallen
  • 1954 Uniformweihe
  • 1957 Besuch des Eidgenössischen Musikfestes in Zürich
  • 1966 Besuch des Eidgenössischen Musikfestes in Aarau / (erstmals 3. Stärkeklasse)
  • 1967 Einweihung 2. Vereinsfahne
  • 1971 Jubiläumsfeier: 50 Jahre MGR
  • 1972 Uniformweihe (dunkelbraune Jacke und Hose)
  • 1991 Besuch des Eidgenössischen Musikfestes in Lugano
  • 1992 75 Jahr Feier und Uniformweihe (dunkelgraue Jacke / hellgraue Hose / rot-blaue Kravatte)
  • 1996 Besuch des Eidgenössischen Musikfestes in Interlaken
  • 2003 Einweihung 2. Vereinsfahne
  • 2006 Besuch des Eidgenössischen Musikfestes in Luzern

 

 

 

 

 

 

  • 2009 Aufnahme der ersten CD der Musikgesellschaft Reichenburg

 

 

 

 

 

  • 2011 Besuch des Eidgenössischen Musikfestes in St. Gallen
  • 2016 Besuch des Eidgenössischen Musikfestes in Montreux

 

Erfolge seit 1996:

  • 1996 – Eidgenössisches Musikfest – 1. Rang in der Marschmusik
  • 2000 – Schwyzer Kantonales Musikfest – 2. Rang der 3. Stärkeklasse in der Harmoniemusik
  • 2002 – Zürcher Kantonales Musikfest – 1. Rang der 3. Stärkeklasse in der Harmoniemusik
  • 2003 – Schwyzer Kantonales Musikfest – 1. Rang in der Marschmusik
  • 2005 – Appenzeller Kantonales Musikfest – 2. Rang der 3. Stärkeklasse in der Harmoniemusik
  • 2006 – Eidgenössisches Musikfest Luzern – 14. Rang (von 42 Vereinen) der 3. Stärkeklasse in der Harmoniemusik und 6. Rang (von 65 Vereinen) in der Marschmusik
  • 2008 – Kreismusiktag Benken – 4. Rang
  • 2009 – Glarner Kantonales Musikfest – 1. Rang der 3. Stärkeklasse in der Harmoniemusik
  • 2014 – Schwyzer Kantonales Musikfest – 3. Rang der 3. Stärkeklasse in der Harmoniemusik und 2. Rang in der Marschmusik
  • 2016 – Eidgenössisches Musikfest Montreux – 3. Rang der 3. Stärkeklasse in der Harmoniemusik (beste Punktzahl im Aufgabenstück aller 3. Klass-Vereine) und 6. Rang in der Marschmusik (bester 3. Klass-Verein)