Nach einem Jahr Pause findet am Sonntag um 17 Uhr wieder ein Kirchenkonzert der Musikgesellschaft Reichenburg statt. Mit dabei ist auch das Jodelchörli Sunnähalb vom Hirzel.

Unter der Leitung von Guillermo Casillas wird das Kirchenkonzert mit dem Stück «Toward the bright future» eröffnet, mit dem sich die Musikgesellschaft Reichenburg (MGR) im Juni am Kreismusiktag in Gommiswald im Wettspiel der dritten Stärkeklasse den ersten Platz erspielt hat. Als Gast und Konzertmitwirkende wird das Jodelchörli Sunnähalb unter der Leitung von Barbara Grimm eingeladen. Mit dem Stück «Bärgandacht» werden die MGR und das Jodelchörli gemeinsam auftreten. Traditionellerweise wird auch Organist Markus Leisibach als Solist mitwirken. Ebenfalls werden zwei Trompeten, Domenic Ballmann und der aus Spanien stammende Dirigent Guillermo Casillas, sowie ein Bläser-Quintett, beide mit Orgelbegleitung, für musikalische Abwechslung sorgen.

Die Konzertbesucherinnen und Konzertbesucher erwartet ein vielfältiges Konzertprogramm, welches mit Gedichten umrahmt wird. Das Konzert findet am kommenden Sonntag in der Kirche in Reichenburg statt und beginnt um 17 Uhr. Der Eintritt frei ist.

Den Flyer des diesjährigen Kirchenkonzerts finden Sie hier: Kirchenkonzert

Musik-Chränzli 2019

Die Probearbeit fürs Musik-Chränzli 2019 hat bereits begonnen. Aufgrund des Dirigentenwechsels per Februar 2018 findet das Musik-Chränzli eine Woche früher als gewohnt, am Wochenende vom 12. und 13. Januar, statt. Eröffnet wird das Jahreskonzert traditionellerweise durch die Jugendmusik, ebenfalls unter der Leitung von Guillermo Casillas.

Mit der Theatergruppe, auch dieses Mal unter der Leitung von Otty Marty, wird das Musik-Chränzli wie immer beendet. Die Musikgesellschaft Reichenburg verspricht jetzt schon, dass unter dem Motto «fantastisch» ein abwechslungsreiches Programm einstudiert wird.

Die Musikgesellschaft Reichenburg eröffnet das Kirchenkonzert mit ihrem Siegesstück vom diesjährigen Kreismusiktag in Gommiswald.
Share